gegrillte Hamburger selber machen - original USA-Style

Das original US-Hamburger wird traditionell am Grill als BBQ gegrillt und nicht in der Pfanne gebraten. Zudem wird, anders als in Mutti's Küche, nur reines Rindfleisch auf den Grill gelegt und erst nach dem Grillen gewürzt. Sie werden überrascht sein wie gut das schmeckt! Aber alles der Reihe nach:

Zutaten (5 Burger)
1kg Rinfleisch (als Hackfleisch, wenn möglich doppelt "gedreht" oder "faschiert")
Belag nach Wunsch (Zwiebel, Saucen, Senf, Ketchup, Käse, Salat, Tomatenscheiben, usw.)
Holzkohlengrill !

Zubereitung:
Das Rinfleisch (es sollte sehr fein, fettarm und frisch sein) kann man sich bei der Fleischerei seiner Wahl frisch hacken (faschieren) lassen und bekommt so die beste Qualität. Dieses sollte auch am gleichen Tag verbraucht werden um den Keimen keine Gelegenheit zur Vermehrung zu geben.
Das Fleisch nun ohne jegliche Zutat durchkenten und in 5 Kugeln von 200g teilen. Diese dann vorsichtig mit beiden Händen zu Fingerdicken "Patties" formen, welche möglichst an allen Stellen gleich dick sein sollten und nicht brechen dürfen. Man kann diese auch vor dem Grillen für ein paar Stunden einfrieren um sie später einfacher grillen zu können. Das ist aber nicht unbedingt nötig. 
Die Burger-Patties nun auf den Grillrost des Holzkolhengrills verteilen (siehe Bild) und bei starker Glut solange grillen, bis auf der Oberseite Wasser austritt. Dann mit einem Grillwender (oder Pfannenwender aus Metall) in möglichst einem Ruck unter die Patties fahren und diese dann wenden. Manchmal hilft es den Rost vorher etwas mit Öl zu bestreichen um die Burger dann einfacher wenden zu können. Die andere Seite dann auch noch braun grillen (wer gerne Käse auf dem Burger hat sollte diesen jetzt auf die Oberseite legen und damit schmelzen lassen).
Die fertigen Fleischleibchen werden gesalzen und können dann auf das getoastet Burger-Brötchen gelget und belegt werden.

1 Kommentar:

De Keizer hat gesagt…

Man soll auch nur 100% fleisch vom Rind verwenden.
Dass Brötchen soll mann belegen mit Käse,darauf denn Homemadeburger dazu salat,tomate,gurke und bacon und ein wenig hamburgersauce.So soll ein richtige burger sein.