vegetarisches Karottensugo an Vollkornnudeln

Wer denkt vegetarisch und Vollkorn kann nicht schmecken irrt gewaltig! Es gibt am Markt zwischenzeitlich Teigwahren, die nicht aus 100% Vollkorn hergestellt werden und etwas heller sind. Sie ähneln im Geschmack und im Biss den "normalen" Teigwahren.
Dazu nun ein sehr schmackhaftes und schnelles Rezept, mit geringem Energiegehalt:

Zutaten (4Portionen):
500g Nudeln (nach Geschmack, Vollkorn)
6 Karotten
1 Zwiebel
4ELTomatenmark
1kl. Dose geschälte Tomaten
Suppenwürze (1TL), Oregano, gemahlener Kümmel, Salz, Kräutersalz
Mehl
Öl

Die klein gehackte Zwiebel wird scharf in etwas Öl angebraten. Dann wird das Tomatenmark und die geschälten Tomaten zugegeben und mit etwas Wasser aufgegossen (ca.300ml). Die, in feine Streifen geschnittenen Karotten und die Suppenwürze kommen nun hinzu. Das ganze unter rühren aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken und etwas einkochen lassen. Wenn man es gerne etwas dickflüssiger hat, etwas Mehl (ca.1TL) in einer Tasse mit etwas Wasser zu einem Brei mischen und unter die kochende Sauce geben (binden). Wenn die Karotten weich sind servieren. Parmesan darauf macht die Sauce perfekt.

knusprige Chicken Wings

Gefunden beim foodwishes-blog. Wirklich ein tolles Rezept um selber Chicken-Wings zu machen. Scharf und knusprig!

was kochen am Valentinstag?

Wie wär es mit pikantem Lammbraten und zum Nachtisch beschwipster Grisspudding?

Pikanter Lammbraten (einfaches Rezept):

1,5kg Lammbraten (beim Fleischer anfragen)
1/2L Weißwein
1/2L Gemüsesuppe (oder Würze)
Zucker, Lohrbeerblätter, Essig, Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Senf
30g Speck
Butter
Mehl
1/8 L saure Sahne (österr. Sauerrahm)

Den Braten waschen und trockentupfen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Topf kühl stellen. Brühe mit Wein aufkochen und 1EL Zucker, Senf, gehackter Zwiebel, Lohrbeerblatt und 4 EL Essig zugeben.Die entstandene Mariande wird kalt über den Braten gegeben und 6-12 Stunden mariniert.
Speck in wenig Butter anlassen und den Braten kurz und scharf mitbraten. Dann Marinade darüber und ab ins Rohr für 2 Stunden. Marinade immer wieder darüber geben. Am Ende Mehl mit saurer Sahne mischen und in die Sauce rühren und sie zu binden. Fertig! Als Beilage Gemüse und Nudeln. Wein: Weißwein trocken bis lieblich.

Pudding:
1 Vanillzucker
1/2L Milch
20g Butter
60g Grieß
2 Eier
2 EL Zucker
3 EL Sahne
8 EL Kirschlikör oder ähnliches

Mlch mit Zucker, Butter und Vanillzucker aufkochen und Grieß einrühren. Dann vom Feuer nehmen und quellen lassen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Dann beides raschn unterheben und in ausgespühlte Formen geben. Nach dem völligen erkalten stürzen und Likör darüber geben. Fertig!

gutes Gelingen!