einfache Schoko-Quark-Creme

Ein ebenso einfaches wie schnelles Rezept für ein Schoko-Topfen-Dessert (österr. Topfen=Quark). Es stellt eine Art Grundrezept dar und kann vielfach kombiniert und verändert werden (siehe unten).

Zutaten ca. 4-6 Portionen

500g Topfen (Quark) ~10%
200g Milchschokolade (oder nach Variationslust ein Teil dunkle Schokolade)
Vanillezucker (oder echte Vanille)
1EL Rum

Zubereitung:

Über einem "Wasserbad" (Topf mit kochendem Wasser) wird auf einem Suppenteller oder in einer Rührschüssel die Schokolade zum schmelzen gebracht. Dann (etwas Geschick erforderlich) den Topfen (Quark) schnell mit der Schokolade verrühren. Lässt man sich zu lange Zeit, kühlt die Schokolade im Topfen aus und bildet unschöne "Brocken" in der Creme. Daher schnell arbeiten und mit dem Schneebesen oder Mixer rasch einrühren! Dann kann man sich wieder etwas mehr Zeit lassen und Rum&Vanillezucker einrühren. Nach einigem Rühren sollte sich der Zucker aufgelöst haben. Für ein optimales Ergebnis vor dem servieren nocheinmal durchrühren!

Tipp: flüssige Schokolade ist nicht leicht zu verarbeiten. Nie mit Wasser in Berührung kommen lassen oder zu stark erhitzen. Die Schokolade klumpt sonst sofort aus und kann nicht mehr verwendet werden!

Tipp: Variationen sind hier in vielerlei Hinsicht möglich. Mit frischem Obst, Beeren, Likören, Nüssen oder mit anderen Cremen usw....

Keine Kommentare: