Bauerntopf für kalte Tage

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Eintopfzeit. Hier ein besonders köstlicher Eintopf eigener Kreation.
Bauerneintopf

Zutaten (4Personen):
500g Rindfleisch faschiert/gehackt
3-4 größere Kartoffel
2 Paprika
1 Zwiebel
1 Dose geschälte Tomaten (oder frische)
Tomatenmark
Sauerrahm (saure Sahne)
Paprikapulver
Suppe (oder einen Suppenwürfel)
Kräuter/Gewürze
Chillipulver oder Pfeffer
Öl



Zubereitung:
Der grob geschnittene Zwiebel und das Fleisch werden in Öl angebraten. Dann wird der grob geschnittene Paprika zugegeben und etwas angeschwitzt. Mit etwas Suppe wird abgelöscht (oder etwas Wasser und ein Würfel) und dann noch die geschählten Tomaten incl. Saft und etwas Tomatenmark zugegeben. Darin schmort man nun die gewürfelten "Erdäpfel". Es wird mit etwas Paprikapulver, Chilli/Pfeffer und getrockneten Kräutern gewürtzt (z.B. Rosmarin, Thyminan und ähnliches). Bei Bedarf wird noch nachgesalzen und zuletzt 2 Esslöffel Sauerrahm zugegeben und, wenn nötig, noch weiter abgebunden (mit etwas Stärke).

An kalten Tagen einfach köstlich!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Meine Kids lieben diesen Eintopf.
Er ist Kinderleicht zuzubereiten und einfach wirklich ideal fuer die kalte jahreszeit.
Vielen Dank fuers Online stellen.

Lg Lexa